Start-up-Dynamik

Jungunternehmen – Spielraum für Ideen

 

Aus neuen Ideen entsteht künftige Arbeit. Bevor aus einer Idee eine Firma wird, braucht es Raum und Zeit, Vernetzung und Inspiration, Finanzierung und Kreativität. Ein solches Umfeld ist der Nährboden für Jungunternehmen, so genannte Start-ups.

 

Der Aufbau eines lebendigen Umfelds für Start-ups löst Dynamik im ganzen Kanton Glarus aus. Nachhaltig ist dieses Umfeld dann, wenn sich Start-ups in einem gemeinsamen Themenumfeld gegenseitig inspirieren und ein enger Austausch stattfindet. 

 

Der Kanton Glarus fördert Start-ups, die sich für den Aufbau eines solchen Themenumfelds im Glarnerland interessieren. Unterstützung gibt es zum Beispiel in Zusammenarbeit mit dem Institut für Jungunternehmen (IFJ) mit seinem Zugang zu verschiedenen Förderprogrammen.  

 

 

Download