Search Glarus-Next
Glarus-Next Search

Grundkompetenzen & Erwachsenenbildung

Lebenslang lernen – wer weiss, ist heiss

 

Mit der Digitalisierung entstehen neue Arbeitsfelder. Klar ist aber auch: Traditionelle Jobs werden verschwinden. Wie stark sich das auf den Arbeitsmarkt auswirken wird, ist zwar noch unklar. Es ist aber wichtig, dass die Menschen im Glarnerland darauf vorbereitet sind.

 

Was sind digitale Grundkompetenzen?

 

Als digitale Grundkompetenzen bezeichnet man das grundsätzliche Beherrschen der modernen Arbeitsmaterialien wie den Computer, das Tablet und das Smartphone. Dazu gehört auch die Bereitschaft, moderne Technologien sinnvoll im Arbeitsalltag anzuwenden und sich fortlaufend weiterzubilden.

 

Wie kann ich meine digitalen Grundkompetenzen selbstständig verbessern?

 

Auf der Website www.smartbleiben.com können eine Vielzahl an Kursen zum Verbessern von digitalen Grundkompetenzen besucht werden. Das Angebot ist darauf ausgerichtet, Fähigkeiten zu vermitteln, die vor allem am Arbeitsplatz erforderlich sind.

 

Sollten Sie bei der Anmeldung Hilfe benötigen, finden Sie hier die Anleitungsschritte . Zudem können Sie sich bei der Anmeldung auch von einer Person des Projektteams Arbeit 4.0 helfen lassen. Vereinbaren Sie dazu einen gleich online einen Termin

 

Gibt es auch Kurse für andere wichtige Grundkompetenzen?

 

Neben den digitalen Grundkompetenzen sind in den meisten Berufen auch Kenntnisse der Alltagsmathematik und gute sprachliche Fähigkeiten im Deutschen und zunehmend auch im Englischen wichtig. Für diese Grundkompetenzen finden Sie unter den folgenden Links Kurse für Privatpersonen sowie massgeschneiderte Betriebskurse für Mitarbeitende: Einzelkurse / Betriebskurse.

 

Weitere Informationen